English 

 

Kanzlei für Unternehmenstransaktionen

Unternehmensverkauf

Home Leistungen Mandate Referenzen Partner Download A - Z Newsletter Kontakt Impressum

 

 

        

Zahlungsunfähigkeit

 

Die Zahlungsunfähigkeit ist allgemeiner Eröffnungsgrund des Insolvenzverfahrens, sie kann vom Schuldner und Gläubiger geltend gemacht werden. Der Schuldner ist zahlungsunfähig, wenn er außerstande ist, seine fälligen Verbindlichkeiten zu erfüllen.